Ehrlich gesagt war ich früher immer der Meinung, dass meine Probleme den aktuellen Umständen, den schief gelaufenen Geschichten aus der Vergangenheit, oder „den anderen“, die sich doch bitte richtig verhalten sollten, geschuldet sind.

Als ich mich dann mehr und mehr mit der psychologischen Beratung befasste, wurde mir immer bewusster, dass es vielmehr die eigenen Gedanken sind, die mir im Weg standen.

Auch wenn ich heute immer noch gerne mal beschuldige, meckere, mich selber und meine Mitmenschen stresse, oder mich selbst mit negativen Glaubenssätzen blockiere (darin kenne ich mich wirklich gut aus:-)), bin ich heute doch einen Schritt weiter.

Der Ansprechpartner, den ich immer gern gehabt hätte, wäre ich jetzt gerne für Sie.
Lassen Sie uns zusammen weniger auf Ihre Probleme und mehr auf mögliche Lösungen schauen. Diese müssen für Sie am Ende stimmig sein und in Ihre Welt passen.

Dies wird nicht gelingen, in dem ich Ihnen gute Ratschläge erteile oder Kalendersprüche in die Hand drücke. Wenn ich mir überlege, wieviele gute Ratschläge ich von Freunden, Eltern etc., schon nicht befolgt habe, bin ich mir da ganz sicher.

Der Experte für Ihr Leben sind und bleiben Sie

Als guter, verständnisvoller Gesprächspartner, möchte ich Sie vor allem mit den richtigen Fragen dabei begleiten, Ihr Ziel zu verwirklichen, hinderliche Sichtweisen zu erkennen und hilfreichere, positive zu entdecken. Lassen Sie uns mehr darauf achten, was in Ihrem Leben schon gut funktioniert und wie Sie Ihre Stärken besser nutzen können, statt Ihre Schwächen zu analysieren.

Klingt doch ganz gut – nicht wahr?

Ob wir z.B. durch Umkehrung bestimmter, eingefahrener Gedanken einen AHA-Effekt erzielen oder mal „so tun als ob“, wird sich aus unserem Gespräch heraus ergeben.
Vor allem ist mir wichtig, dass Sie sich bei mir ganz ungezwungen und wohlfühlen. Sich auf eine Beratung einzulassen, mag den einen oder anderen ja einiges an Überwindung kosten, ist aber bereits der erste Schritt zur Veränderung.

Natürlich könnte ich Sie auch telefonisch oder online beraten, glaube aber, dass meine Stärke im persönlichen Kontakt liegt. Diesen finde ich in der heutigen Zeit auch sehr wichtig.

Ich bin schon gespannt, Sie persönlich in meinem Beratungsraum begrüßen zu dürfen, auch wenn es nur beim Erstgespräch und einer Tasse Kaffee bleibt.